Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Corona-Notbremse : Union und SPD einigen sich auf weniger strenge Ausgangsbeschränkungen

ZEIT Online
19.04.2021 ()


Corona-Notbremse : Union und SPD einigen sich auf weniger strenge AusgangsbeschränkungenDie Koalition hat am Entwurf für eine bundesweite Corona-Notbremse einige Änderungen vorgenommen. Demnach soll etwa nächtliches Joggen teilweise erlaubt bleiben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Machtkampf zwischen Laschet und Söder spitzt sich zu

Machtkampf zwischen Laschet und Söder spitzt sich zu 01:03

Berlin, 18.04.21: Der Machtkampf zwischen dem CDU-Vorsitzenden Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder um die Kanzlerkandidatur spitzt sich zu. Bisher gibt es noch keine Entscheidung. Sollten sich die Rivalen bis spätestens diesen Montag nicht doch noch einigen, könnte es auf eine Entscheidung in...

Ähnliche Nachrichten

Baulandmobilisierungsgesetz: Wie der Bund Spekulationen mit Wohnraum eindämmen will

Union und SPD haben sich auf ein neues Gesetz geeinigt. Es soll Spekulationen mit Wohnraum erschweren. Gewerkschaften sind erleichtert.
abendblatt.de - Wirtschaft

„Run auf Wohnungen“ – Wie das Umwandlungsverbot Eigentümer trifft

Union und SPD haben sich auf eine Gesetzesnovelle geeinigt, die in vielen Städten das Aufteilen von Häusern in Eigentumswohnungen faktisch verbietet. Michael...
Welt Online - Top

Droht nun die große Pleitewelle?: Insolvenzanträge sind seit Mai wieder Pflicht

2020 einigt sich die Regierungskoalition aus Union und SPD unkompliziert auf die Aussetzung der Antragspflicht für Firmeninsolvenzen bis Ende April dieses...
n-tv.de - Welt

Union und SPD einigen sich auf mehr Kompetenzen für Geheimdienste

Die Verfassungsschutzreform soll das Ausspähen von Kommunikation im digitalen Raum erleichtern. Daran gibt es deutliche Kritik von der Opposition im Bundestag.
Tagesspiegel - PolitikAuch berichtet bei •ZEIT OnlineSpiegel

Verfassungsschutzreform: Geheimdienste sollen Messenger stärker überwachen können

Union und SPD haben sich auf eine Geheimdienstreform geeinigt. Die Dienste sollen mehr Befugnisse bei der Kommunikationsüberwachung bekommen und mehr Daten...
ZEIT Online - Top

Die Grünen führen noch immer klar vor der Union

Trotz einem leichten Verlust sind die Grünen in einer neuen Umfrage zur Bundestagswahl weiterhin stärkste politische Kraft. Bei der CDU/CSU geht es weiter...
t-online.de - Deutschland

Armin Laschet und Annalena Baerbock üben sich am 1. Mai als Arbeiterkämpfer

Der Tag der Arbeit gehört traditionell Gewerkschaften, Linken und der SPD. Die Kanzlerkandidaten von Union und Grünen nutzen ihn, um sich der Arbeiterschicht...
Spiegel - Top

Weitere Top Nachrichten

Corona-IMPFSTOFF: Vorbehalte in der EU gegen PatentfreigabeCorona: Claudia Bernhard kritisiert geplante Stiko-Empfehlung zu JOHNSON & JOHNSON
Eishockey: EISBäREN BERLIN gewinnen zum achten Mal Deutsche MeisterschaftFußball: Sieg über St. PAULI: Holstein Kiel weiter auf Erstliga-Kurs
Bundesliga: FC Augsburg steigert sich, verliert aber auch beim VFB STUTTGARTBUNDESLIGA, 32. Spieltag: Stuttgart feiert Heimsieg gegen Augsburg
Nach Euroleague-Aus: Deutliche BUNDESLIGA-Pleite für Bayerns BasketballerRechte für GEIMPFTE: Glüht schon mal vor
KLIMAWANDEL: Werden CDU und CSU jetzt grün – oder ist das nur Wahlkampf?Jetzt zeigt sich, dass Europa SPUTNIK V nicht braucht

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken