Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bundestagswahl 2021: CDU-Bundesvorstand stimmt für Armin Laschet als Kanzlerkandidaten

ZEIT Online
20.04.2021 ()


Bundestagswahl 2021: CDU-Bundesvorstand stimmt für Armin Laschet als KanzlerkandidatenDer Abstimmung war eine mehrstündige Debatte in den CDU-Gremien vorausgegangen. 31 Vorstandsmitglieder votierten für Laschet, neun für CSU-Chef Markus Söder.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Spot on News STUDIO -

News video: K-Frage:

K-Frage: "Klares Meinungsbild" - CDU-Spitze steht hinter Laschet 01:44

Armin Laschet (CDU) und Markus Söder (CSU) gaben ihre Kanzlerkandidatur bekannt. Die CDU unterstützt ihren Vorsitzenden. Nun muss sich die Union einigen: Söder oder Laschet?

Ähnliche Nachrichten

Armin Laschet hält sich Berlin und Düsseldorf als Option offen: Röttgen 2.0

Düsseldorf oder Berlin – wohin zieht es Armin Laschet im Falle einer Pleite bei der Bundestagswahl? Der CDU-Chef versucht, Klarheit zu schaffen. Doch so...
Spiegel - Top

Laschet will Amt als Ministerpräsident abgeben

Armin Laschet kämpft derzeit um eine Zukunft als Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. Doch auch für eine Wahlniederlage hat der CDU-Politiker schon einen...
t-online.de - Deutschland

Rückkehr nach NRW definitiv ausgeschlossen - Laschet stellt klar: "Mein Platz ist nach der Bundestagswahl in Berlin"

Der Kanzlerkandidat der Union, Armin Laschet, sendete in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" ein deutliches Signal: Nach der Bundestagswahl...
Focus Online - Politik

Merz würde Baerbock Deutschland nicht anvertrauen

Annalena Baerbock würde laut Umfragen ein direktes Duell mit Armin Laschet gewinnen. Ein grün-schwarzes Bündnis nach der Bundestagswahl scheint möglich. Doch...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Welt Online

Bundestagswahl: Laschets Rückfahrkarte nach NRW

Der Unions-Kanzlerkandidat baut vor: Wie sich Armin Laschet die Option offenhalten will, bei einer Wahlniederlage als Ministerpräsident in NRW zu bleiben.
sueddeutsche.de - Top

RTL/ntv-Trendbarometer / FORSA-AKTUELL: CDU/CSU und SPD plus 1, Linke und AfD minus 1 Prozentpunkt - Grüne doppelt so stark wie die SPD - Corona-Politik wichtigster Grund für Unions-Schwäche

RTL News: Köln (ots) - Grüne 28, CDU/CSU 23, SPD 14, FDP 12, Linke 6, AfD 10 Prozent Auch in der zweiten Woche nach der Nominierung von Annalena Baerbock und...
Presseportal - Pressemitteilungen

Wahlkampf in Sachsen-Anhalt - CDU: Das große Zittern vor der AfD – „Merz ist nicht das Allheilmittel“

Die Christdemokraten in Sachsen-Anhalt waren für Markus Söder und gegen Armin Laschet als Kanzlerkandidaten. Der Sieger des Machtkampfs entsendet nun Friedrich...
Focus Online - Politik

Maaßen will beim Verteidigen des Kanzleramts helfen

Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen will als Thüringer Direktkandidat für den Bundestag mithelfen, das Kanzleramt für die CDU zu verteidigen. Er...
t-online.de - Politik

Weitere Top Nachrichten

Corona: EU-Gipfel: Mega-Deal mit Biontech, Abfuhr für BIDENPANDEMIE: Corona: So wirksam sind die Impfstoffe bei Mutationen
Corona-Impfstoff: Angela Merkel warnt vor PATENTSCHUTZ-AufweichungEisbären Berlin: Eisbären Berlin: Eine BASIS für viel mehr
Fußball: Nach Bremen-Spiel: Vier angeschlagene SPIELER bei LeverkusenLandesparteitag: Grüne in Baden-Württemberg stimmen KOALITION mit CDU zu
Dortmund macht Bayern zum MEISTERBORIS PALMER: Der einfache Mann
Befürchteter Absturz der CHINA-Rakete – New York gefährdet, Berlin nichtATP-Turnier: Auch Thiem geschlagen: Zverev im Masters-FINALE von Madrid

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken