Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

»NSU-2.0«-Drohmails: Verdächtiger in Berlin festgenommen

Spiegel
03.05.2021 ()


»NSU-2.0«-Drohmails: Verdächtiger in Berlin festgenommenSeit 2018 gingen immer wieder Drohschreiben unter dem Kürzel »NSU 2.0« unter anderem an Politiker, Journalisten und Anwälte. Nun ist der mutmaßliche Verfasser festgenommen worden. Doch Fragen bleiben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Berlin: Festnahme wegen rechtsextremer Drohmails von "NSU 2.0"

Wiesbaden/Berlin (dpa) - Ermittlungserfolg zur Serie rechtsextremer Drohschreiben "NSU 2.0": Ein 53 Jahre alter Mann wurde in Berlin bei einer...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Polizei nimmt mutmaßlichen Verfasser von „NSU 2.0“-Drohschreiben fest

Im Ermittlungskomplex „NSU 2.0“, in dem es um rechtsextreme Drohschreiben gegen Personen des öffentlichen Lebens geht, wurde ein 53-Jähriger in Berlin...
Welt Online - TopAuch berichtet bei •Tagesspiegelt-online.deZEIT Online

Kriminalität: "NSU 2.0"-Drohschreiben: Mutmaßlicher Verfasser festgenommen

Ein mutmaßlicher Verfasser von rechtsextremen Drohschreiben mit dem Absender "NSU 2.0" ist in Berlin bei einer Wohnungsdurchsuchung festgenommen worden. Das...
Berliner Morgenpost - TopAuch berichtet bei •Tagesspiegelt-online.deZEIT Online

1.-Mai-Krawalle in Berlin: »Versammlungsfreiheit für schwerste Straftaten missbraucht«

Die Berliner Polizei hat bei Krawallen am 1. Mai mehr als 350 Menschen festgenommen. Dutzende Beamte wurden bei Zusammenstößen mit linken Demonstranten...
Spiegel - Top

Berlin: Steine, Flaschen, Fahrradkorso

Lange laufen die Demonstrationen zum 1. Mai in Berlin friedlich. Doch am Abend eskaliert die Lage in Neukölln: Mindestens 30 Beamte werden verletzt, über 100...
sueddeutsche.de - Politik

Istanbul, Paris, Berlin: Gewaltsame Zusammenstöße und Festnahmen am Tag der Arbeit

34 Menschen sollen bei Demonstrationen in Paris festgenommen worden sein, in Istanbul über 200. In Berlin wurden drei Polizisten verletzt.
DiePresse.com - Oesterreich

Weitere Top Nachrichten

Corona-Folgen: BIDEN: Erholung der US-Wirtschaft ist kein SprintCorona-PANDEMIE: Hausärzte in München werden überrannt
Bildung in der Corona-Krise: Hamburgs SCHULEN: Elternkammer mit außergewöhnlichem VorstoßCorona: Claudia Bernhard kritisiert geplante Stiko-Empfehlung zu JOHNSON & JOHNSON
Fußball: Sieg über St. PAULI: Holstein Kiel weiter auf Erstliga-Kurs2. Bundesliga: Holstein Kiel siegt deutlich gegen den FC St. PAULI
Bundestagswahl 2021: Zusammensetzung, AUFGABEN - Alle Infos zum BundestagSuper League: FC Barcelona, REAL MADRID und Juventus drohen Strafen der Uefa
Rechte für GEIMPFTE: Glüht schon mal vorNach Euroleague-Aus: Deutliche BUNDESLIGA-Pleite für Bayerns Basketballer

Twitter

pic

Stimpson RT @till_steffen: Es ist gut, dass jetzt ein Verdächtiger wegen der »NSU-2.0«-Drohmails festgenommen wurde. Es bleiben aber Fragen: 👉… vor 3 Tagen

pic

Dennis-Kenji Kipker Serie von »NSU 2.0«-Drohmails vor der Aufklärung Seit 2018 gingen immer wieder Drohschreiben unter dem Kürzel »NSU… https://t.co/hP5YIh5r31 vor 3 Tagen

pic

(((Nils Engelhard)))🔴🔴🔴 RT @BorisNMoellers: Leute, die glauben, dass der NSU 2.0 aus einem Einzeltäter besteht, glauben auch, dass der NSU aus drei Personen bestan… vor 3 Tagen

pic

Lisa von Löwenherz RT @FrauMaja: Einzeltäter. Ganz klar. Und die Daten der Opfer sind ihm aus den Polizeicomputern einfach zugelaufen. https://t.co/zPvS3irXEP vor 3 Tagen

pic

Toyota Corona 2000 Station Wagon RT @SPIEGEL_alles: »NSU-2.0«-Drohmails: Verdächtiger in Berlin verhaftet https://t.co/8lcd9GsLOW vor 3 Tagen

pic

Stephan G. Humer »Aufwendige und zeitintensive« Maßnahmen hätten zu seiner Identifizierung geführt. Sprich: Polizeiarbeit.… https://t.co/WTa0Hx3itH vor 3 Tagen

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken