Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Corona-Pandemie: Bundesregierung hebt Reisewarnung für Risikogebiete auf

abendblatt.de
11.06.2021 ()


Corona-Pandemie: Bundesregierung hebt Reisewarnung für Risikogebiete aufTrotz stark sinkender Infektionszahlen in Europa rät die Bundesregierung bisher noch generell von Urlaubsreisen ins Ausland ab. In drei Wochen ändert sich das.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Bundesregierung hebt Reisewarnung für Auslandsreisen auf

Bundesregierung hebt Reisewarnung für Auslandsreisen auf 00:50

Berlin, 11.06.21: Nach mehr als einem Jahr hebt die Bundesregierung die Reisewarnung für touristische Reisen in Corona-Risikogebiete am 1. Juli auf. Das betrifft fast 100 Länder weltweit. «Nach langen Monaten des Lockdowns dürfen wir uns auf mehr Normalität freuen, das gilt auch für das...

Ähnliche Nachrichten

Reisewarnung für Corona-Risikogebiete wird aufgehoben

Die Bundesregierung hebt die Reisewarnung für touristische Reisen in Corona-Risikogebiete am 1. Juli auf. Das betrifft fast 100 Länder weltweit. Man könne...
tagesschau.de - TopAuch berichtet bei •Spiegelt-online.deBerliner Morgenpostn-tv.deZEIT OnlineWelt Online

Corona-Pandemie: „Wir dürfen uns auf mehr Normalität freuen“ – Deutschland hebt Reisewarnung für Risikogebiete mit Inzidenz unter 200 auf

Ab Juli rät die Bundesregierung nicht mehr generell von touristischen Reisen ins Ausland ab. Dennoch mahnt Außenminister Maas weiterhin zur Vorsicht.
wiwo.de - PolitikAuch berichtet bei •Berliner MorgenpostZEIT OnlineWelt Online

Weitere Top Nachrichten

FUßBALL-EM: Zur ZDF-Übertragung nach dem Kollaps von Christian EriksenFUßBALL-EM: Timo Werner: Im DFB-Team sucht er noch seine Rolle
FUßBALL-EM: Belgiens Abend: Erst auf die Knie, dann LiebesgrußGesundheit: Mehr als 730 Millionen Euro CORONA-Hilfen bisher 2021
CORONA-News am Sonntag: Zahl der Neuinfektionen in Deutschland sinkt auf 1489Corona-Pandemie: Justizministerin fordert MASKENPFLICHT zu überprüfen
French Open in Paris: DJOKOVIC will Grand-Slam-Titel Nummer 19ISRAEL: "Bibi" vor dem Abschied - Acht-Parteien-Bündnis in ISRAEL
BELGIEN – Russland: Es gab auch Gutes im russischen SpielInnere Sicherheit: Analyse: BUNDESWEHR gegen Drohnen unterlegen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken