Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Internet: Facebook löscht "Querdenken"-Kanäle: "Schädliches Netzwerk"

abendblatt.de
16.09.2021


Internet: Facebook löscht Querdenken-Kanäle: Schädliches NetzwerkFacebook hat ein neues Verfahren entwickelt, um weltweit "schädliche Netzwerke" von seiner Plattform zu verbannen. Den ersten Fall hat der Internet-Konzern in Deutschland identifiziert: die umstrittene "Querdenken"-Bewegung.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: «Schädliches Netzwerk»: Facebook löscht «Querdenken»-Kanäle

«Schädliches Netzwerk»: Facebook löscht «Querdenken»-Kanäle 01:16

Facebook hat knapp 150 Konten und Gruppen auf seinen Plattformen gelöscht, die der Internetkonzern der umstrittenen Querdenker-Bewegung zuordnet. Es sei weltweit die erste gezielte Aktion, die sich gegen eine Gruppierung richte, die eine «koordinierte Schädigung der Gesellschaft» hervorrufe,...

Ähnliche Nachrichten

Das nächste große Ding, Kommentar zu Facebook von Heidi Rohde

Börsen-Zeitung: Frankfurt (ots) - Wer wie Facebook an der Börse in der Billionen-Liga spielen will, ist gut beraten, Enttäuschungen im operativen Geschäft zu...
Presseportal - PressemitteilungenAuch berichtet bei •Spiegel

Facebook Files: Der Feind in den eigenen Reihen

Geleakte Facebook-Dokumente machen weltweit Schlagzeilen. Die Berichterstattung dürfte das schlechte Image des Konzerns zementieren. Aber kann sie ihm...
Spiegel - TopAuch berichtet bei •wiwo.deZEIT OnlineBasler ZeitungWelt Online

Facebook Papers: Was ist denn schon wieder bei Facebook los?

Interne Dokumente zeichnen das Bild eines Unternehmens, dem die Folgen des eigenen Handelns egal sind. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Facebook...
ZEIT Online - TopAuch berichtet bei •wiwo.deSpiegel

Tiktok-Konkurrenz macht Druck: Zuckerberg muss Facebook-Apps verjüngen

Facebook muss derzeit viel Kritik einstecken. Doch Chef Zuckerberg weist alle Vorwürfe als koordinierte Kampagne zurück - und richtet die Facebook-Apps...
n-tv.de - WirtschaftAuch berichtet bei •Spiegel

Wie Facebook nach dem „Metaverse“ greift

Die Frage, was nach dem Internet kommt, beschäftigt nach und nach IT-Riesen – vor allem in den letzten Monaten ließ Facebook mit dem Begriff „Metaverse“...
ORF.at - WeltAuch berichtet bei •t-online.de

"Metaverse": Facebook schafft für virtuelle Welt 10.000 Jobs in Europa

Menlo Park (dpa) - Facebook will in den kommenden fünf Jahren in der Europäischen Union 10.000 neue hochqualifizierte Arbeitsplätze schaffen, um die virtuelle...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Weitere Top Nachrichten

CORONA-Pandemie: "Es kommt die vierte Welle"Pandemie: Mühldorf, der ewige CORONA-Hotspot
Deutsche Eishockey Liga verschärft CORONA-TeststrategieDFB-Pokal: 1860 München wirft SCHALKE 04 raus – »Wampe von Giesing« überrollt S04
Bundestag - erste SITZUNG: Anfang und AbschiedFlorian Kohfeldt wird neuer Trainer beim VFL WOLFSBURG
Bundestag konstituiert sich: Neues PRäSIDIUM - neue Kultur?Lucas Hernández beim FC BAYERN: Ein Spiel bis zur Entscheidung
Entlassung der Bundesregierung: Bundespräsident überreicht Kabinett MERKEL die EntlassungsurkundenSteinmeier dankt Regierung MERKEL und würdigt Verdienste

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken