Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

George W. Bush bezeichnet Irak-Invasion als „ungerechtfertigt“ – und meint den Ukraine-Krieg

Welt Online
19.05.2022


Ein freudscher Versprecher des ehemaligen US-Präsidenten? George W. Bush hat die Invasion in den Irak im Jahr 2003 als „brutal“ und „ungerechtfertigt“ bezeichnet. Als er das bemerkte, korrigierte er sich und fügte an, er hätte die Ukraine gemeint.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Ex-US-Präsident: FBI soll bei TRUMP nach Dokumenten über Atomwaffen gesucht habenAltkanzler Schröder verklagt den BUNDESTAG
Sommer-Pressekonferenz: 38 Fragen an Olaf SCHOLZBundeskanzler: Olaf SCHOLZ will noch was
Olaf SCHOLZ: "Die Bürgerinnen und Bürger sind schlau"Analyse zum SCHOLZ-Auftritt: "You'll never walk alone" - die Zweite
SCHOLZ kündigt weitere Entlastungen anOlaf Scholz: "Ich glaube nicht, dass es in diesem Land zu UNRUHEN kommen wird"
Früherer US-Präsident: Ein Geschenk für Donald TRUMPEinrichtung im Weissen Haus: TRUMP verwirklichte den amerikanischen Mädchentraum

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken