Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Attentat auf Salman Rushdie: Eine Art Normalität

sueddeutsche.de
16.08.2022


Attentat auf Salman Rushdie: Eine Art NormalitätFür den Westen war die Fatwa gegen Rushdie 1989 die erste prägende Erfahrung mit einem fanatisierten Islam, der Kunst und Kultur zum Ziel seiner Angriffe machte. Ein Rückblick nach vorn.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Attentat auf Salman Rushdie: Gesundheitszustand hat sich leicht verbessert

Attentat auf Salman Rushdie: Gesundheitszustand hat sich leicht verbessert 01:10

Der 75-jährige Schriftsteller erlitt am Freitag schwere Verletzungen, als er niedergestochen wurde.

Weitere Top Nachrichten

Gaspipeline: Russland wirft Europa SABOTAGE von Nord-Stream-Pipelines vorLecks an Nord-Stream-PIPELINES: "Auf vorsätzliche Handlungen zurückzuführen"
Corona-Politik: Vier Bundesländer fordern von Lauterbach Ende der ISOLATIONSPFLICHTEnergie: POLEN eröffnet neue "Baltic Pipe"
Ukraine: "Ich bedaure die Verwendung des Wortes SOZIALTOURISMUS""SOZIALTOURISMUS": Warum Merz auch seiner CDU schadet
Russland-SANKTIONEN: Wenn die Fahnder zwei Mal klingelnRechtsruck in Italien und Schweden: Der Boomer-FASCHISMUS
USA: Die WAHLERGEBNIS-Leugner wollen an die MachtEdward SNOWDEN: Wladimir Putin macht Whistleblower zum russischen Staatsbürger

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken