Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kommentar: Warum der Corona-Lockdown von Xinjiang eine Tragödie ist

Berliner Morgenpost
13.09.2022


Xinjiang ist zum Synonym geworden für Umerziehungslager und Zwangsarbeit. Doch der Corona-Lockdown verschlimmert die Lage noch weiter.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Warum die Natur systemrelevant ist: Pflanzenwelt in Deutschland stark unter Druck

Studie zeigt eine ökologische Schieflage bei der Artenvielfalt. Zum Start der Weltkonferenz für Biodiversität in Montreal erklären Forschende, wie wichtig...
Tagesspiegel - Deutschland

Rat(h) auf Reisen - Das ist der ultimative Hoteltipp fürs Weihnachts-Shopping in New York

Zum Weihnachts-Shopping nach New York? Dieses Jahr ist wieder alles möglich. FOCUS-online-Reiseexperte Carsten K. Rath hat sich in New York umgesehen und stellt...
Focus Online - Reisen

Wagen voller Rigipsplatten: Baby von umstürzendem Einkaufswagen tödlich verletzt

In der Nähe von Hannover kommt es in einem Baumarkt zu einem tragischen Unfall: Ein Baby wird von einem umkippenden Einkaufswagen getötet. Warum der Wagen in...
n-tv.de - Welt

Rothenburgsort: Warum der berühmte Mercedes-Stern vom Dach geholt wird

Das Symbol auf dem Hochhausdach in Rothenburgsort ist in Jahrzehnten eine Art Wahrzeichen geworden. Warum der Stern jetzt weichen muss.
abendblatt.de - TopAuch berichtet bei •Handelsblatt

Verkehr: Tödlicher Unfall südlich von Plau am See

Ein Autofahrer ist am Donnerstag bei einem Unfall südlich von Plau am See (Ludwigslust-Parchim) ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher sagte, war der Wagen...
abendblatt.de - Top

Großbritannien: Warum zwei Männer unter einer 800 Meter langen Brücke klettern

Wenn Sporthallen geschlossen und Reisen verboten sind, ist Kreativität gefragt: Zwei britische Kletterer kommen während der Pandemie auf eine...
Spiegel - ReisenAuch berichtet bei •n-tv.dewiwo.de

Proteste und neue Lockdowns: Warum China von Null Covid schwer loskommt

Die größte Protestwelle seit Jahrzehnten erfasst China. Die Bevölkerung fordert von der Regierung ein Ende der strengen Corona-Maßnahmen. Diese weigert sich...
n-tv.de - Welt

Kommentar: Vaterschaftsurlaub: Warum der Begriff irreführend ist

Wer sich um ein Baby kümmert, weiß, dass das kein "Urlaub" ist. Auch wie wir über die Aufgaben von Vätern sprechen, muss sich ändern.
Berliner Morgenpost - TopAuch berichtet bei •wiwo.de

Weitere Top Nachrichten

Fußball-WM: ENGLAND stürmt in die nächste RundeFUßBALL-WM in Katar: "Beim Protest ging es um moralische Überlegenheit"
FUßBALL-Bundesliga: Bruno Labbadia kehrt als Trainer zum VfB Stuttgart zurückJAPAN im WM-Achtelfinale: "Wir werden zeigen, wie mutig wir sind"
Krieg in der Ukraine: Neue Angriffe auf ukrainische INFRASTRUKTUR, Explosionen in RusslandUSA: Donald TRUMP spricht von Aufhebung der US-Verfassung
Nach Forderung, Verfassung auszusetzen: TRUMP im Kreuzfeuer der KritikBaerbock: INDIEN ist kein "Ersatzpartner" für China
Antrittsbesuch: Was Annalena Baerbock in INDIEN gebacken kriegen willBaerbock-Besuch: Neue Kanäle nach INDIEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken