Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Energiekrise: Linke fordert Gaspreissenkung nach Uniper-Verstaatlichung

Berliner Morgenpost
21.09.2022 ()


Die Linke fordert nach der Verstaatlichung von Uniper einen wirksamen Preisdeckel. Habeck müsse handeln, um «Bürger und Betriebe vor dem finanziellen Ruin zu schützen», meint Fraktionschef Bartsch.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Energie: Linke fordert Wegfall von Gasumlage und Schuldenbremse

Die Gasumlage soll Importeure gegen eine Kostenexplosion schützen. Auch nach der Verstaatlichung von Unternehmen will der Wirtschaftsminister daran festhalten....
abendblatt.de - WirtschaftAuch berichtet bei •Augsburger AllgemeineZEIT Online

Weitere Top Nachrichten

ITALIEN-Wahl: "Kein gutes Zeichen für Europa"Energiekrise: Deutsche UMWELTHILFE ruft zu Verzicht auf Weihnachtsbeleuchtung auf
ITALIEN: Kann ja nicht schlimmer werden, sagen die Menschen. Wirklich?Absolute Mehrheit für Rechtsbündnis in ITALIEN
Mehrere Tote bei Schüssen an Schule in RUSSLANDUkraine-Überblick: EU streitet über Aufnahme von RUSSEN, USA liefern Flugabwehrsystem
Nach Putins Teilmobilisierung: Die Wut der RUSSEN wächstWAHLEN in Italien: Alles hängt an ihm
Lage in der Ukraine: Russisches Parlament könnte bereits am Donnerstag über die Eingliederung ukrainischer GEBIETE beratenRechte in Europa gratulieren Meloni zum WAHLSIEG

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken