Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Schätzung: Jährlich 35.000 Todesfälle durch Antibiotikaresistenzen

abendblatt.de
17.11.2022


Laut EU-Behörde ECDC gab es in den Jahren 2016 bis 2020 mehr Todesfälle durch Infektionen mit antibiotikaresistenten Bakterien. ECDC-Direktorin Andrea Ammon spricht von „besorgniserregenden Anstiegen“.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Ukraine-Überblick: Bericht über Militärausbildung an Schulen, PUTIN "offen für Kontakte"Nach Angriff mit Toten: ISRAEL setzt erste Anti-Terror-Maßnahmen um
Nahost-Konflikt: ISRAEL beschließt nach Angriffen neue Maßnahmen zur Terror-BekämpfungISRAEL: Eskalation mit Ansage in Nahost
Einordnung zu Russland: PUTIN kapert die Geschichte von StalingradPrantls Blick: PUTIN packen! Aber wie?
Dschungelcamp-FINALE 2023 - verpasster Einzug von Cosimo Citiolo: Skandal um CosiFPÖ bekommt in NIEDERöSTERREICH knapp ein Viertel der Stimmen
NIEDERöSTERREICH: Starke Zugewinne für rechtspopulistische FPÖ bei LandtagswahlMelbourne-Siegerin ARYNA SABALENKA: Die Löwin kontrolliert ihre unbändige Energie

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken