Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Innere Sicherheit: Brandenburg: Rechtliche Bedenken bei schärferem Waffenrecht

Berliner Morgenpost
30.11.2022


Brandenburgs Innenminister stimmt einem neuen Plan zu, Extremisten Waffen zu entziehen. Den Vorstoß dreier Länder sieht er aber auch nicht frei von rechtlichen Bedenken.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Ukraine-Überblick: LEOPARD-1-Panzer für die Ukraine, EU-Gipfel in KiewBundesinnenministerin: Grünen- und FDP-Politiker kritisieren HESSEN-Spitzenkandidatur von Nancy Faeser
Nancy Faeser: "Für mich ist HESSEN Herzensangelegenheit"HESSEN: Spitzenkandidatin auf Distanz
Bundesregierung erteilt Ausfuhrgenehmigung für "LEOPARD 1"-PanzerSCHOLZ EMPFäNGT MELONI: Höflich trotz aller Unterschiede
Unfallklinik Murnau: Schneckengift im Krankenhauskaffee - Polizei sucht unbekannten TäTERCorona-PANDEMIE: Patientenschützer bemängelt zunehmende Altersdiskriminierung
Debatte um deutsche «Klima-Kleber»: «Der Flug in die Türkei wird der letzte unseres LEBENS»Corona-MAßNAHMEN: War die Maskenpflicht etwa sinnlos?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken