Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Parteien: Wüst: Streit in Bundesregierung nervt die Menschen

Berliner Morgenpost
25.03.2023


Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat der Bundesregierung vorgeworfen, sie lähme angesichts interner Streitereien die Suche nach Problem-Lösungen für Deutschland. „Es geht nicht voran, weil diese Bundesregierung keine Bundesregierung ist, sondern eine Nicht-Regierungsorganisation, die sich im permanenten Streit befindet“, sagte Wüst am Samstag bei einem Landesparteitag der brandenburgischen CDU in Potsdam. Er nannte Themen wie die Asylpolitik, Migration und die Transformation der Wirtschaft.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

FUßBALL-Bundesliga: Der 20-jährige, der die Bayern zum Titel schossBUNDESLIGA: Stilloses Bayern-Beben verrät Machtverhältnisse: Mia san Uli
FUßBALL: FC Bayern trennt sich laut Medien von Vorständen Kahn und SalihamidžićFC BAYERN München: "Das Gespräch mit Kahn ist nicht so gut gelaufen"
Türkei-STICHWAHL: Präsidentenwahl in der Türkei geht in die zweite RundeSTICHWAHL in der Türkei: Recep Tayyip Erdoğan verteilt Geldscheine vor dem Wahllokal
Eishockey-WM: Deutschland zieht ins FINALE einEISHOCKEY-Weltmeisterschaft: Als das Schweizer EISHOCKEY-Nationalteam gegen Nordkorea spielte
Fachkräftemangel: Jens Spahn (CDU) will »RENTE mit 63« sofort abschaffenSolingen: Nancy Faeser kritisiert Regierung von HELMUT Kohl für Umgang mit Rechtsextremismus

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken