Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Regisseur James Gunn nach Rauswurf doch wieder zurück bei Disney

Augsburger Allgemeine
16.03.2019 ()


Regisseur James Gunn nach Rauswurf doch wieder zurück bei DisneyNach Witzen über Pädophilie und Vergewaltigungen verlor James Gunn seinen Job als "Guardians of the Galaxy"-Regisseur. Jetzt hat Disney ihn wieder eingestellt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Disney heuert James Gunn nach Rauswurf wieder an


ORF.at - Welt

James Gunn doch bei "Guardians of the Galaxy 3" dabei

Mit den Comicfilmen "Guardians of the Galaxy" landete James Gunn Blockbuster-Hits. Doch im vorigen Sommer stolperte der Regisseur über frühere Tweets, Disney...
Augsburger Allgemeine - Vermischtes

Blockbuster-Hit: James Gunn doch bei "Guardians of the Galaxy 3" dabei

Mit den Comicfilmen "Guardians of the Galaxy" landete James Gunn Blockbuster-Hits. Doch im vorigen Sommer stolperte der Regisseur über frühere Tweets, Disney...
Berliner Morgenpost - Top

James Gunn bei !"Guardians of the Galaxy" wieder an Bord

Wegen Tweets, in denen er sich über sexuelle Gewalt mokierte, war Regisseur Gunn im Sommer gefeuert worden. Jetzt holt Disney ihn für Teil 3 der Reihe zurück.
Tagesspiegel - Deutschland

Disney heuert Gunn nach Rauswurf für „Guardians of the Galaxy 3“ an

Mit den Comicfilmen „Guardians of the Galaxy“ landete James Gunn Blockbuster-Hits. Doch im vorigen Sommer stolperte der Regisseur über frühere Tweets,...
Tiroler Tageszeitung - Oesterreich

Weitere Vermischtes Nachrichten

Panorama - DOPPELGäNGER: Auf der ganzen Welt gibt es sieben Menschen, die genauso aussehen wie SiePanorama - CHRISTCHURCH: Wie Youtube verzweifelt gegen die Verbreitung des Anschlagsvideos kämpfte
Anschlag in CHRISTCHURCH - Versagen der US-Konzerne: Facebooks Ohnmacht spielt Terroristen in die KartenErneut erfolglose SUCHE nach Rebecca auf Brandenburger See
PARIS JACKSON klagt über Reporter und PaparazziGökmen T. tötete drei Menschen - „Wirklich beängstigend“: Wie seine Nachbarn Verhaftung des UTRECHT-Schützen erlebten
UTRECHT: Polizei findet Brief mit Terrorhinweis im Auto des HauptverdächtigenDrei Tote in UTRECHT : Sie wollten helfen und wurden dabei getötet
Neues PROJEKT: Fußballer Ronaldo sagt Haarausfall den Kampf an„Es findet sich in seiner Biografie nichts, was auf islamistischen TERROR hinweist“

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken