Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Schwangere bei lebendigen Leibe verbrannt - Mörder von hochschwangerer Ex-Freundin darf abgeschoben werden

Focus Online
05.07.2019


Schwangere bei lebendigen Leibe verbrannt - Mörder von hochschwangerer Ex-Freundin darf abgeschoben werdenDer Ex-Freund und Mörder der bei lebendigem Leib verbrannten hochschwangeren Maria P. darf in die Türkei abgeschoben werden. Das Berliner Verwaltungsgericht bestätigte laut Mitteilung vom Donnerstag die Entscheidung der Ausländerbehörde, den türkischen Staatsangehörigen Eren T. auszuweisen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Vermischtes Nachrichten

Festnahme in Florida - US-Lehrerin hat „mehrere hundert Mal“ Sex mit 15-jährigem SCHüLER - und wird verhaftetVideo-Plattform: Erfolgreichstes Youtube-Video des JAHRES kommt von Rezo
Kreuzer: Gesunken im Ersten Weltkrieg: WRACK DER SCHARNHORST ENTDECKTEsken und Walter-Borjans „drittklassig“? Da platzt es aus KURT BECK heraus
NIKOLAUS 2019 heute: Wer war eigentlich der NIKOLAUS von Myra?Melania TRUMP schmückt das Weiße Haus weihnachtlich
THOMAS GOTTSCHALK über seinen BR-Abschied: "Hirntot bin ich nicht"Afrikanische SCHWEINEPEST: Warten auf die Pest

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken