Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Schwerer SUV-Unfall – Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung 

Welt Online
09.09.2019 ()


Schwerer SUV-Unfall – Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung Vier Personen starben am Freitagabend in Berlin-Mitte, nachdem ein SUV auf den Gehweg geraten war. Die Polizei ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Tötung. Ein Grünen-Politiker fordert „eine Obergrenze für große SUV in den Innenstädten“.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Chemnitz: Verdächtiger beging vermutlich weitere Taten

Die Polizei Chemnitz ermittelt wegen weiterer Taten gegen den Verdächtigen im Fall des angegriffenen Rollstuhlfahrers. Der mutmaßliche Täter soll einen Libyer...
t-online.de - Politik

Ermittlungen gegen 56-Jährigen wegen Kinderpornografie

Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln in Herford gegen einen 56 Jahre alten Mann. Er wird verdächtigt Kinderpornografie zu besitzen. Die Polizei durchsuchte...
t-online.de - Deutschland

Tödlicher SUV-Unfall: Wohnung des Fahrers durchsucht

Berlin - In ihren Ermittlungen zu dem tödlichen SUV-Unfall mit vier Toten in Berlin hat die Polizei die Wohnung des Fahrers durchsucht. Die Durchsuchung hängt...
stern.de - Computer

Hund beißt Kleinkind ins Gesicht: Polizei sucht Besitzer

Ein Hund hat einen Zweijährigen in einem Park in Duisburg in Gesicht und Nacken gebissen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung...
t-online.de - Sport

Mutmaßlicher Einbrecher stürzt aus Fenster und stirbt

Ein 30-Jähriger ist nach einem Sturz aus dem zweiten Stock eines Hauses in der Ohlauer Straße gestorben. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf...
Tagesspiegel - DeutschlandAuch berichtet bei •stern.de

Bundesliga: Zwölf Verletzte nach Böllerwurf in Köln

Beim rheinischen Derby kommt es zu einem Zwischenfall - die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Boxer Tyson Fury gewinnt in Las Vegas.
sueddeutsche.de - Sport

Plötzlich grün: Polizei ermittelt wegen gefärbtem Fluss

Am Dienstagnachmittag bietet sich in Zürich ein surreales Bild: Die Limmat, die sich normalerweise in dunklem Blau-Grau-Grün durch die Stadt zieht, verfärbt...
n-tv.de - Welt

Weitere Vermischtes Nachrichten

Über zwei MILLIONEN MENSCHEN wollen die Area 51 stürmen"ZELDA: Link's Awakening" - Gameplay: heute Release, Kritik, Trailer zum Spiel
In Karlskron - Anwohner finden Schwerverletzten auf STRAßE - Opfer stirbt im KrankenhausWegen blockierter STRAßE: Unbekannter parkt Rettungswagen bei Notfalleinsatz um
TV-Klassiker: „Friends“ wird 25 Jahre: Warum die SERIE eigentlich Mist istInitiative im Bundesrat: NEUER Länder-Vorstoß für Rauchverbote in Autos
Sebastian Haunss : "Weltumspannend ist der Klimastreik SICHER nicht"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken