Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Schüsse in Halle: Defekte an Waffe verhinderten offenbar Schlimmeres

Augsburger Allgemeine
10.10.2019


Ein Rechtsextremist hat in Halle (Saale) zwei Menschen erschossen. Sein Ziel waren eigentlich 80 Juden in einer Synagoge. Alle News lesen Sie in unserem Live-Blog.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Vermischtes Nachrichten

CORONAVIRUS-Pandemie: Kontaktsperre wegen Corona: Darf ich meine Familie besuchen?Corona-REGELN: Reisen, Kitas, private Treffen: Was sich im Juni 2020 ändert
Bill Gates fertig mit Impfungen – THüRINGEN immun gegen CoronaCorona-FäLLE nach Restaurantbesuch: Landkreis sucht Gründe
Corona: Gerhard Schröder hat einen Podcast – und lobt darin MERKELVagrant Queen: Start, Folgen, Handlung, Cast, TRAILER
Heldenhafte Aktion in Australien - Mann rettet Baby-Wal vor dem Tod - plötzlich drohten ihm 16.000 Euro STRAFEEr dachte es wären Tauben - Riesige Eule brütete vor FENSTER: Jungtiere schauen mit Mann aus Belgien Fernsehsendungen
Streit in AUGSBURGer Partymeile - Wirtin über eskalierten Polizeieinsatz in AUGSBURG: „Ich wurde zu Boden gerissen“Krasse Infektionsherde - Einzelfälle oder neue Virus-Welle? Was hinter Ausbrüchen in Kirche und LOKAL steckt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken