Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Taifun Hagibis: Mindestens zwei Tote durch Wirbelsturm in Japan

ZEIT Online
12.10.2019


Taifun Hagibis: Mindestens zwei Tote durch Wirbelsturm in JapanAusnahmezustand in Tokio und den umliegenden Regionen: Der Taifun Hagibis hat in Japan schwere Schäden verursacht. Mindestens zwei Menschen starben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Flying Media -

News video: Immer noch Gefahr durch Taifun Hagibis in Japan!

Immer noch Gefahr durch Taifun Hagibis in Japan! 00:36

Zwei Tage nach dem verheerenden Taifun Hagibis in Japan sucht man weiter nach Vermissten in den Überflutungsgebieten. Bisher starben 36 Menschen über 180 Personen wurden verletzt und noch immer sind Zehntausende ohne Strom. Der Taifun hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen und noch immer sind...

Weitere Vermischtes Nachrichten

VENEDIG unter Wasser: Höchste Warnstufe vor dritter Flutwelle in VENEDIG"Schwerer SCHADEN": Frankfurt: Flugzeuge auf Rollfeld des Flughafens kollidiert
Start: "THE CROWN", Staffel 3: Trailer, Folgen, Schauspieler, Kritik, StreamSCHNEE-Chaos - Österreich und Italien: Lawinen-Gefahr in den Alpen - so ist die Lage
Hier versinkt der Alpenraum im SCHNEEUNFALL am Frankfurter Flughafen - Maschinen krachen nach der Landung zusammen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken