Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mehrere Verletzte bei Messerangriff in Den Haag

Welt Online
29.11.2019


Mehrere Verletzte bei Messerangriff in Den HaagIm Zentrum von Den Haag hat ein Mann mit einem Messer mehrere Menschen verletzt. Das teilte die niederländische Polizei per Twitter mit. Der Vorfall ereignete sich in einem beliebten Einkaufsviertel.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Messerattacke in Paris: Terrorverdächtiger ist erst 18 Jahre alt

Bei einem Messerangriff in Paris sind mehrere Menschen verletzt worden. Die Attacke spielte sich in der Nähe des ehemaligen Büros der Satire-Zeitschrift...
t-online.de - Deutschland

Terrorverdacht: Verletzte nach Messerangriff in Paris

Bei einem Messerangriff in Paris sind mehrere Menschen verletzt worden. Die Attacke spielte sich in der Nähe des ehemaligen Büros der Satire-Zeitschrift...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Welt Online

Paris: Messerangriff nahe ehemaligem "Charlie Hebdo"-Büro – vier Verletzte

Bei einem Messerangriff in Paris sind mehrere Menschen verletzt worden. Die Attacke spielte sich in der Nähe des ehemaligen Büros der Satire-Zeitschrift...
t-online.de - Welt

Weitere Vermischtes Nachrichten

Doom Patrol, Staffel 2: Start auf AMAZON Prime in Kürze, Folgen, Handlung, Cast, TrailerSupertalent 2020: Start im OKTOBER, Sendetermine, Sendezeit und die Infos
Änderungen im Überblick - Zahnersatz, Risikogebiete, Winterzeit: Was sich im OKTOBER für alle ändertCORONAVIRUS: Corona in Österreich: Regierung verbietet Après-Ski-Partys
Neffe von Pablo Escobar findet 18 MILLIONEN DOLLAR IN HAUSWANDJens Riewa übernimmt - Nach 35 Jahren: „Tagesschau“-Chefsprecher JAN HOFER geht in Ruhestand
JAN HOFER verlässt die "Tagesschau" - Jens Riewa wird neuer ChefsprecherKolumne: Digitalisch für Anfänger: Was Internet-SPRACHE wirklich sagt
Ermittlungen: Messerattacke nahe „CHARLIE HEBDO“-Büro – TerrorverdachtBereit für US-Wahl – Trump im WEIßen Haus festbetoniert

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken