Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Verdächtiger nach Italien geflohen - Frau in München erstochen - ihre Leiche liegt tagelang unter Kinderbett

Focus Online
24.11.2020


Verdächtiger nach Italien geflohen - Frau in München erstochen - ihre Leiche liegt tagelang unter KinderbettIn München soll ein 41-Jähriger Mann seine Ehefrau erstochen und die Leiche unter einem Kinderbett versteckt haben. Wie die Kripo am Dienstag mitteilte, floh der mutmaßliche Täter nach Italien.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Vermischtes Nachrichten

CORONAVIRUS: Corona-Schutz: Daran erkennt man eine richtige FFP2-MaskeUS-Vizepräsidentin Kamala Harris - Blind Dates, Turnschuhe, FAMILIEN-Fan: Mächtigste Frau der USA ist "schockierend normal"
The Expanse, STAFFEL 5 auf Amazon: Start, Schauspieler, Trailer, Handlung und FolgenPandemie: Drosten-Podcast: Chancen gegen Corona-Mutationen stehen gut
Let's Dance 2021: Übertragung im TV und Stream - ganze Folgen als WiederholungDOLLY PARTON am 75. Geburtstag: "Aufruf zur Herzlichkeit"
Trash-TV: Fluppen-Fehde in der "DSCHUNGELSHOW" eskaliertSTUTTGART - Verwirrter Mann leitet Verkehr um und lotst Fahrzeuge auf Bahngleise - Zeugen gesucht
KZ-Gedenkstätte Dachau antwortet auf Kritik von Joe BIDENTHOMAS GOTTSCHALK ist jetzt wieder Showmaster

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken