Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Neue Zahlen - Kriminalstatistik: Warum es 2020 plötzlich 54 Prozent mehr Kinderporno-Fälle gab

Focus Online
15.04.2021


Neue Zahlen - Kriminalstatistik: Warum es 2020 plötzlich 54 Prozent mehr Kinderporno-Fälle gabIm digitalen Zeitalter bieten sich Gelegenheiten für Kriminelle aller Art auch jenseits von Straße und Wohnung. Die Kriminalitätsbelastung ist 2020 daher auch trotz der Corona-Beschränkungen nur leicht gesunken. Und vor allem im Bereich der Kinderpornographie verzeichnen die Behörden einen verblüffenden Anstieg.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Vermischtes Nachrichten

"MARE OF EASTTOWN" auf Sky: Start, Handlung, Folgen, Besetzung, TrailerMutter und Sohn getötet - POLIZEI FINDET KINDERLEICHE
Corona-Pandemie: Astrazeneca-IMPFUNG: Wie viel Abstand zur ZweitIMPFUNG?CORONA-Folgen: Kinderärzte warnen eindringlich vor überfüllten Psychiatrien
Inlandsurlaub: Wo kann ich in Deutschland Urlaub machen - trotz CORONA?NAOMI CAMPBELL mit 50 Jahren erstmals Mutter geworden
Wer informierte Atilla Hildmann? Berliner JUSTIZ sucht in eigenen ReihenPANDEMIE: Indische Coronavirus-Variante in Velbert
Berichte: ARIANA GRANDE heiratet Dalton GomezRemmo-BRUDER nach Raub im Grünen Gewölbe festgenommen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken