Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

„Allein in 2022 gab es 30 Schießereien an US-Schulen“

Welt Online
25.05.2022


„Es gibt derzeit nur vage Hinweise über die Gründe für das Blutbad an der Grundschule in Texas“, sagt US-Korrespondent Steffen Schwarzkopf. Es handele sich hierbei um das schwerste Massaker an einer Schule in den USA seit 2012.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Keine Chance: Kölner Centurions gehen gegen Frankfurt Galaxy baden

Köln vs. Frankfurt: Zwei große deutsche Städte haben sich an diesem Wochenende auf dem Football-Feld duelliert. Etwas zu holen gab es für den Gastgeber aus...
kicker - Sport

Zahlreiche Festnahmen bei verbotener Pride-Parade in Istanbul

Obwohl die Parade für die Rechte von Homosexuellen, trans und queeren Menschen von den türkischen Behörden untersagt worden war, versammelten sich zahlreiche...
tagesschau.de - Top

Immobilien: Weiße Villa in Elmshorn ist nach Sanierung „ausgezeichnet“

Nach der Renovierung des beliebten Trauortes gab es jetzt eine Auszeichnung vom Land. So schön ist das Denkmal geworden.
abendblatt.de - Top

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar behält alternativen Modus bei

Die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar wird auch 2022/23 zweigeteilt ausgetragen werden. Nun gab der Regionalverband Südwest die Vorrunden-Einteilung bekannt.
kicker - Sport

Schwimm-WM: Deutsche Staffel holt Gold in Budapest

Bei den Olympischen Spielen gewann Florian Wellbrock eine Goldmedaille. Bei der diesjährigen WM gab es nun auch einen ersten Platz – mit der Staffel....
t-online.de - Sport

Dortmund, Stuttgart und Trier sind WM-Austragungsorte 2025

Dortmund, Stuttgart und Trier sind die deutschen Schauplätze bei der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen 2025. Dies gab der Deutsche Handballbund bekannt. Der...
t-online.de - Deutschland

Kanzler Scholz will Signal der Geschlossenheit vom G7-Gipfel senden

Inflation, Gasknappheit und mögliche Russlandsanktionen: Die G7 haben sich viel vorgenommen für den Gipfel. Am ersten Tag gab es auch schon Fortschritte –...
Augsburger Allgemeine - Politik

Chronisch krank und chronisch arm: »Gab Tage, an denen ich mir zwei letzte Stücke Brot einteilen musste«

Wer chronisch krank ist und nicht arbeiten kann, lebt meist ohnehin schon von sehr wenig Geld – die steigenden Preise treffen diese Menschen besonders hart....
Spiegel - Top

Weitere Vermischtes Nachrichten

MASSENSCHLäGEREI IN ESSEN mit Hunderten Beteiligten"Immer wieder SONNTAGS" 2022: Infos rund um Sendetermine, Gäste und Übertragung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken