Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Stephen Hawking im Alter von 76 Jahren gestorben

t-online.de
14.03.2018


Stephen Hawking im Alter von 76 Jahren gestorbenStephen Hawking befasste sich mit Schwarzen Löchern und dem Urknall, er war Genie und Popstar der modernen Physik. Nun ist der britische Physiker gestorben. Der britische Astrophysiker Stephen Hawking ist tot. Der 76-Jährige starb am frühen Mittwochmorgen friedlich in seinem Haus in Cambridge, wie s
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Stephen Hawking in Londoner Westminster Abbey beigesetzt

Der verstorbene Astrophysiker Stephen Hawking wird am Freitag in London beigesetzt. Hawking, bekennender Atheist, war im März im Alter von 76 Jahren gestorben.
Augsburger Allgemeine - VermischtesAuch berichtet bei •Focus Onlinestern.de

Weitere Welt Nachrichten

Der n-tv.de-WM-Routenplaner: England tröstet, "Ibra" nervt, SüDKOREA trickstBeschwerliche Wege zum WM-Titel: Eine NIEDERLAGE gehört (fast immer) dazu
Abgas-Skandal: Ermittler nehmen Audi-Chef STADLER festEntscheidung wohl Ende Juni: Union einigt sich im ASYLSTREIT auf Frist
Mehr Herz an der GRENZE: Melania Trump kritisiert FamilientrennungenLieber "Putin" als "Puto": MEXIKO-Fans beleidigen DFB-Elf homophob
Erst vier Millionen Jahre alt: Alma enthüllt Babyplaneten bei jungem STERNAsylstreit: MERKEL und Seehofer vertagen Machtkampf
Ex-Tennisstar: ZENTRALAFRIKA leugnet Boris Beckers diplomatische ImmunitätMORDFALL SUSANNA in Wiesbaden – Ali B.'s Mutter: "Mein Sohn ist kein Mörder"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken