Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Handelskonflikt: EU-Staaten stimmen für Strafzölle auf US-Produkte

t-online.de
14.06.2018


Handelskonflikt: EU-Staaten stimmen für Strafzölle auf US-ProdukteEuropa macht ernst: Die EU-Staaten haben nun auch offiziell für die Vergeltungszölle gegen die USA gestimmt. Der Handelsstreit geht somit in die nächste Runde.  Die EU-Staaten haben die 2, 8 Milliarden Euro schweren Vergeltungszölle gegen die USA auf den Weg gebracht. Vertreter der Länder nahmen die
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Staatsbudget - Salvini droht EU: "Könnten nicht für EU-Finanzrahmen stimmen"

Tajani ruft Lega zu Bruch mit Fünf Sterne-Bewegung auf
derStandard.at - Maerkte

Wahlkrimi in Florida endet - Demokrat Bill Nelson gibt auf

Nach den Kongresswahlen gab es in Florida lange keinen Sieger, Stimmen mussten mehrmals nachgezählt werden. Nun können die Republikaner um Donald Trump...
Augsburger Allgemeine - PolitikAuch berichtet bei •t-online.destern.de

Midterms - Demokrat Nelson gab bei Senats-Nachzählung in Florida auf

Scott siegt mit 10.000 Stimmen Vorsprung – Trumps Republikaner haben nun 52 Sitze im Senat
derStandard.at - TopAuch berichtet bei •stern.de

Weitere Welt Nachrichten

Journalistin CARUANA Galizia - Mord auf Malta: Mögliche Auftraggeber identifiziertGeisel ist unverletzt: Polizei nimmt Bewaffneten an Bochumer TANKSTELLE fest
Festnahme nach Geiselnahme an TANKSTELLEUS-PRäSIDENT: Finnen machen sich über Trump lustig und harken ihre Wälder
Tötung von Journalisten - Fall Khashoggi: Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien gestopptSchwere VORWüRFE aus Japan: Ermittler nehmen Renault-Chef fest
Verwüstung: Unwetter auf Kanaren: Welle reißt mehrere BALKONE mit sich"Die WM hat einen neuen König": Presse huldigt Tennis-"Watvogel" ZVEREV
Neuer PROZESS gegen Kudamm-Raser gestartet – Angeklagte schweigenAutonomes Fahren und KI im Fokus: ALTMAIER wünscht sich E-Auto, "das sexy ist"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken