Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Antisemitischer Angriff in Bonn: Polizei verwechselt jüdisches Opfer mit Täter

n-tv.de
12.07.2018 ()


Antisemitischer Angriff in Bonn: Polizei verwechselt jüdisches Opfer mit TäterEin 20-Jähriger beleidigt einen israelischen Hochschulprofessor und reißt ihm die Kippa vom Kopf. Statt den Täter anzugehen, schlagen die Polizisten dem Opfer ins Gesicht und drücken es auf den Boden. Die Polizei entschuldigt sich, auch gegen sie wird jetzt ermittelt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Antisemitischer Angriff in Bonn: Professor wirft Polizei Lügen vor

Ein israelischer Professor ist in Bonn antisemitisch attackiert worden, im Anschluss gingen Polizisten auf ihn los. Nun erhebt der Mann schwere Vorwürfe gegen...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •n-tv.deabendblatt.deORF.atBerliner MorgenpostderStandard.at

Weitere Welt Nachrichten

International: Trump kündigt weiteres TREFFEN mit Putin anKRITIK an Zinserhöhungen der Fed: Trump bringt Dollar unter Druck
EU: Brüssel verklagt UNGARN wegen AsylpolitikTransatlantische Zeitenwende: "TRUMP will die Nato zu einem Tributsystem umbauen"
Versteckt in Argentinien: ERMITTLER fassen Pinochets FolterknechtForschung: Tausende Studien in DEUTSCHLAND ungeprüft veröffentlicht
Gewalt gegen einen DEMONSTRANTEN: Sicherheitsmann bringt Macron in NotTRUMPS Zölle werden zum Fluch: Waschmaschinen-Krieg geht nach hinten los
"Tragen zum Frieden bei": Montenegro kontert TRUMPS VerbalattackenPROBLEME bei der Flugüberwachung: Belgien sperrt seinen Luftraum

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken