Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Abschiebung trotz Verbot: Sami A. könnte bald zurückkehren

n-tv.de
13.07.2018 ()


Abschiebung trotz Verbot: Sami A. könnte bald zurückkehrenNach jahrelangem juristischen Tauziehen wird der mutmaßliche Ex-Leibwächter von Osama bin Laden in seine Heimat Tunesien abgeschoben. Das zuständige Gericht kritisiert die Aktion der NRW-Behörden jedoch scharf. Sami A.s Anwältin klagt auf Rückführung.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Die Abschiebung von Sami A. schadet dem Rechtsstaat

Der Gefährder Sami A. wurde trotz eines Richterspruchs abgeschoben - ein schwerer Fehler, meint unsere Kommentatorin.
Tagesspiegel - PolitikAuch berichtet bei •stern.de

Bin-Laden-Leibwächter: Tunesien will Sami A. offenbar nicht ausliefern

Die Abschiebung von Osama bin Ladens Ex-Leibwächter Sami A. nach Tunesien steht massiv in der Kritik. Völlig offen ist, ob die "grob rechtswidrige" Aktion...
t-online.de - Welt

Ex-Leibwächter Bin Ladens: Sami A. trotz Gerichtsurteil nach Tunesien abgeschoben

Ein Gericht hatte die Abschiebung von Sami A. nach Tunesien untersagt, weil ihm dort Folter droht. Nun wurde der Leibgardist Bin Ladens doch zurückgeführt.
wiwo.de - Wirtschaft

Weitere Welt Nachrichten

WM 2018: So schön jubelte Frankreichs Präsident Macron beim WM-FINALEErneute Attacke gegen Partner: TRUMP nennt EU einen "Gegner" der USA
TRUMP teilt aus: «Die EU ist ein Feind»Kroatiens WM-Kraftpaket verpufft: Am Ende siegen FRANKREICH und das Absurde
"Wir haben gewonnen": FRANKREICH ist im WM-GlückstaumelDas WM-FINALE im Schnellcheck: #Deschampions mit List, VAR und Wucht
Politische Störaktion im FINALE: Pussy-Riot-Aktivistin klatscht mit Mbappé abVorfall in ISRAEL: Schweizer schlägt Bub (10) und wird ausgewiesen
Nach sieben JAHREN Widerstand: Syrische Rebellen evakuieren DaraaSicherheitslage in Afghanistan: Zahl der zivilen Todesopfer erreicht REKORD

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken