Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

US-Lieferanten langen zu: Fischstäbchen werden teurer

n-tv.de
12.10.2018


US-Lieferanten langen zu: Fischstäbchen werden teurerDie Preise für Alaska-Seelachs sind zuletzt deutlich gefallen. zwischenzeitlich war es der billigste Fisch auf dem Markt. Diese Entwicklung wollen die US-Produzenten nun stoppen. Weil sie das Monopol in der Premium-Klasse besitzen, diktieren sie nun höhere Preise.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

MUELLER übergibt Bericht: US-Sonderermittler beendet Untersuchung zur Russland-AffäreUSA: Donald Trump stiftet Verwirrung mit Tweet zu NORDKOREA-Sanktionen
May schickt Abgeordneten Brief: Dritte BREXIT-Abstimmung droht auszufallenHunderttausende erwartet: Große Demonstration für ein zweites BREXIT-Referendum
Petition lanciert: Vier Millionen Briten wollen BREXIT stoppenGerüstet für den No-Deal-BREXIT: Briten wappnen sich mit Soldaten
Wegen BREXIT: Berliner Jobcenter streicht britischen Arbeitlosen Hartz-IVReport über Russland-Affäre: Wie es nach dem MUELLER-Bericht weitergeht
"Let's Dance" - Show 1: "Nur Mund und Po": Llambi findet EVELYN billigEuropaweite Aktionen: Breiter PROTEST gegen neues Urheberrecht und Artikel 13

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken