Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"Michael" hinterlässt Verwüstung: 17 Menschen sterben durch Hurrikan

n-tv.de
13.10.2018


Michael hinterlässt Verwüstung: 17 Menschen sterben durch HurrikanMit "Michael" trifft der stärkste Hurrikan seit 1851 auf Floridas Küste. Er hinterlässt eine Schneise der Verwüstung, manche Orte radiert er gleich ganz von der Landkarte. Die Zahl der Opfer steigt kontinuierlich.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Anschlag in Neuseeland: Kirchenpräsident ruft zu Respekt auf

Nach dem Anschlag in Neuseeland mit 50 Toten hat der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung die Bedeutung des gegenseitigen Respekts aller Religionen...
t-online.de - Politik

Millionen Menschen sterben jährlich durch Umweltverschmutzung

Probleme in der Umwelt führen vermehrt zu vorzeitigen Todesfälle. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie der UN. Was diese darüber hinaus ergeben hat, lesen...
t-online.de - Wissen

Studie: Verschmutzte Luft fordert mehr Todesopfer als Rauchen

Forscher gingen bislang davon aus, dass pro Jahr rund 4,5 Millionen Menschen durch Luftverschmutzung sterben. Einer neuen Studie zufolge ist der Wert deutlich...
Deutsche Welle - Welt

Weitere Welt Nachrichten

EU-Kommission warnt: Brexit-AUFSCHUB bis Juni birgt hohe RisikenSUSPENDIERUNG statt Ausschluss: EVP-Spitze will Fidesz Stimmrechte entziehen
Europäische Volkspartei: EVP setzt MITGLIEDSCHAFT von Orban-Partei ausNicht jeder nimmt's mit HUMOR: Europaministerin vergleicht "Brexit" mit Katze
Erfolg im Streit um FLüCHTLINGE: Senat in Rom blockiert Prozess gegen SalviniUN-Tribunal in Den Haag: KARADZIC muss für Srebrenica-Massaker lebenslang in Haft
Völkermord: Lebenslange Haft für Ex-Serbenführer KARADZICUmgang mit CHRISTCHURCH-Attentat: Jacina Ardern punktet mit Stärke
Kritik an Etat-Eckpunkten: SCHOLZ verärgert die Union - und TrumpKraftstoffbetrug in Polen: Bande hinterzieht hundert MILLIONEN Euro Steuern

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken