Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Los Angeles: Verletzte nach Panik bei Totenwache für ermordeten Nipsey Hussle

t-online.de
02.04.2019


Aus unerklärten Gründen ist es bei einer Totenwache für den ermordeten US-Rapper Nipsey Hussle in Los Angeles zu einer Massenpanik gekommen. Sechs Menschen wurden verletzt, zwei davon schwer. Bei einer Totenwache für den ermordeten US-Rapper Nipsey Hussle sind in Los Angeles mindestens sechs Mensche
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Kommentar zur EUROPAWAHL: "CDU sieht das Desaster noch nicht, das ihr droht"Neues Europaparlament: Nach der EUROPAWAHL beginnt in Brüssel der Personalpoker
EUROPAWAHL 2019: Wer die AfD gewählt hat – und warum?FPÖ und SPÖ einig: STURZ von Kurz scheint nur noch Formsache
Nationalkonservative in Polen: Kaczynski-PARTEI liegt deutlich in FührungJamaika in Bremen?: Meyer Heder: "Fühlt sich gut an mit GRüNEN"
Anschlag per Fernzündung: Polizei nimmt drei Verdächtige nach EXPLOSION von Lyon festAngriff auf VW und Toyota: FIAT CHRYSLER und Renault prüfen Fusion
Die FORMEL-1-Lehren von Monaco: Mercedes macht Fehler, siegt aber trotzdemLeserdiskussion zum WAHLERGEBNIS in Europa

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken