Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Schwerer Kindesmissbrauch: Erste Anklagen im Fall Lügde

n-tv.de
14.05.2019


Schwerer Kindesmissbrauch: Erste Anklagen im Fall LügdeIm großen Kindesmissbrauchs-Skandal von Lüdge werden die ersten Anklagen gegen die Hauptbeschuldigten vorgelegt. Nach Angaben des Landgericht Detmold haben bereits zwei Männer ihre Klageschriften erhalten. Demnach könnten ihnen lange Haftstrafen drohen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Opfer der Erderwärmung: Island erklärt ersten GLETSCHER für "tot"Berater bestätigt US-Interesse an GRöNLAND: "Trump kennt sich gut mit Immobilienkäufen aus"
Glückslose oder Kracherpaarung?: LIVE: AUSLOSUNG der 2. Runde im DFB-PokalMAAßEN zu Sarrazin machen: AKKs Lernkurve gleicht einer Geraden
Kurioser AUFTRITT: Luke Mockridge irritiert im "ZDF-Fernsehgarten"Gewitter, STURM, Starkregen: Schwere Unwetter ziehen über Mittel- und Süddeutschland
Drama bei "Promi Big Brother": JANINE weiß noch nichts von Kantoreks TodBayern-Deal statt "böses Blut": GLADBACH trauert Cuisance nicht nach
Boykott für unabhängige JUSTIZ: Türkische Anwälte meiden Erdogan-EmpfangSchule als Tatort: Porno im Klassenchat - Mehr ERMITTLUNGEN gegen Minderjährige

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken