Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Startschuss für freies Spiel der Kräfte

ORF.at
11.06.2019 ()


Nach dem Sturz der ÖVP-FPÖ-Regierung und der Angelobung des von Kanzlerin Brigitte Bierlein angeführten Expertenkabinetts stehen am Mittwoch und Donnerstag zwei mit Spannung erwartete Plenarsitzungen im Nationalrat auf dem Programm. Dabei gilt das freie Spiel der Kräfte – und dieses wollen die Abgeordneten offenbar auch intensiv nutzen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Tiroler FPÖ hat Spitzenkandidaten für NR-Wahl gekürt

Österreich wird bis zur Neuwahl von einer Übergangsregierung geführt, im Parlament herrscht ein freies Spiel der Kräfte. Wir berichten im News-Blog.
Tiroler Tageszeitung - Oesterreich

Neue Hoffnung auf Mautfreiheit in Kufstein

Im Nationalrat herrscht ein „freies Spiel der Kräfte“. Kufsteins BM Krumschnabel fordert den erneuten Einsatz für eine Maut-Ausnahme.
Tiroler Tageszeitung - Oesterreich

Weitere Welt Nachrichten

Newsblog: Iran: TRUMP verbaut "dauerhaft den diplomatischen Weg"TRUMP zu Vergewaltigungsvorwürfen: "Die Frau ist nicht mein Typ, sie lügt"
Donald TRUMP hat Post aus Nordkorea: "Ein freundlicher Brief von Kim"Post aus Nordkorea: Kim gratuliert TRUMP zum Geburtstag
Imamoglu wird Bürgermeister - Nach ISTANBUL-Wahl: Behörde bestätigt Sieg der OppositionTrotz Oppositionsieg in ISTANBUL: Für die Türkei sieht es düster aus
Eurofighter-Absturz: Was wir bisher wissen – und wie es nach dem Unglück weitergehtELFER-Doppelpack im Achtelfinale: Rapinoe erlöst USA gegen keckes Spanien
Aktion für mehr Klimaschutz: US-Superreiche wollen mehr Steuern ZAHLENHarte Nuss im WM-VIERTELFINALE: Abwehrstarke Schwedinnen fordern DFB-Team

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken