Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Amsterdam erwägt Ende für Rotlichtviertel

ORF.at
04.07.2019


Das Rotlichtviertel gehört zu den bekanntesten Orten Amsterdams. Doch nicht nur organisierte Kriminalität und illegale Prostitution, auch die kaum noch bewältigbaren Touristenmassen sorgen dort zunehmend für Probleme. Nun will Amsterdams Bürgermeisterin Femke Halsema das Problem an der Wurzel packen. Dabei schließt sie auch ein Ende für das Rotlichtviertel nicht aus.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Corona-Newsblog: Merkel: BUND UND LäNDER müssen in Krise gemeinsam vorgehenIst ein Ende in SICHT?: USA zählen mehr als 100.000 Corona-Tote
Kosten von 750 MILLIARDEN EURO: Steuerzahlerbund kritisiert von der Leyens Corona-AufbauplanCorona-PANDEMIE: Wie der Hype um Virologe Christian Drosten entstand
USA erhöhen DRUCK auf China: US-Kongress billigt Uiguren-GesetzVerfügung angekündigt: TRUMP will gegen Twitter vorgehen
Fall George Floyd: TRUMP ordnet Untersuchung imNach Twitter-Faktencheck: WEIßes Haus kündigt Verfügung Trumps zu sozialen Medien an
Raumfahrt: SPACEX will mit bemannter Mission zur ISS startenFRANKREICH: Mann tötet drei Menschen — Tatverdächtiger schwer verletzt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken