Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Britischer Botschafter tritt zurück

ORF.at
10.07.2019 ()


Nach den wiederholten Beschimpfungen durch US-Präsident Donald Trump nimmt der britische Botschafter in Washington den Hut. Trump hatte Kim Darroch als „verrückt“ und „dumm“ bezeichnet, nachdem interne Anmerkungen publik geworden waren. Darin hatte Botschafter Darroch den US-Präsidenten als inkompetent eingestuft.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Nach Kritik an Trump: Britischer Botschafter muss gehen

Nach Kritik an Trump: Britischer Botschafter muss gehen 01:25

Nach Kritik an Trump: Britischer Botschafter muss gehen

Weitere Welt Nachrichten

Wegen Terror-Warnung: British Airways streicht alle FLüGE NACH KAIROSicherheitsbedenken: Lufthansa nimmt FLüGE NACH KAIRO wieder auf - BA nicht
Iran droht zurück: Warum der TANKER-Streit so gefährlich istTANKER im Iran-Konflikt: Im Nadelöhr wächst die Kriegsgefahr
Großbritannien: Boris-Johnson-Triumph zeichnet sich ab – Regierung zerfälltWegen Flugstopp nach Kairo: Ägyptische Behörde kritisiert LUFTHANSA
Belgrad: Serbe will Date mit LUFTHANSA-Stewardess erzwingenTestspiel mit viel Tempo: Bayern brilliert gegen REAL MADRID
BUCHMANN erneut famos: Brite Yates holt zweiten Tour-EtappensiegPOLIZEI findet Waffenlager: Neuer Massenprotest in Hongkong

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken