Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Briten drohen mit „ernsten Konsequenzen“

ORF.at
20.07.2019


Der Iran hat in der Straße von Hormus einen britischen Tanker festgesetzt und damit die Spannungen am Persischen Golf weiter verschärft. Die „Stena Impero“ habe gegen „internationale maritime Regeln“ verstoßen, teilten die iranischen Revolutionsgarden mit. Die britische Regierung drohte mit „ernsten Konsequenzen“, sollte das Schiff nicht bald wieder freigegeben werden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Nach sechs Tagen vor Lampedusa: "OPEN ARMS"-Flüchtlinge gehen an LandAbsage per Twitter: Trump sagt Besuch in Dänemark wegen GRöNLAND ab
Gletscherschmelze in GRöNLAND: Forscher warnen: Meeresspiegel steigt dramatischLänder veralbern US-Präsidenten: Wer hat eine Insel für DONALD TRUMP?
Italien: Mattarella nimmt Contes RüCKTRITT an – und lässt sondieren"Sommerhaus der Stars" - Folge 5: "WILLI, hast du Jasmin jemals betrogen?"
GroßEINSATZ: Polizei legt Sprengstoff-Plattform „xplosives.net“ stillDurchsuchungen: Menschenhandel: 1900 Beamte bei Razzien in Berlin im EINSATZ
ZDF wusste offenbar Bescheid: Mockridge nutzte AUFTRITT für DreharbeitenRiesenrazzia in Berlin: POLIZEI geht gegen Menschenhandel vor

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken