Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

IAEA-Generaldirektor Yukiya Amano ist tot

Deutsche Welle
22.07.2019


Der Japaner stand seit 2009 an der Spitze der UN-Organisation, die auch die Einhaltung des internationalen Atomabkommens mit dem Iran überwacht. Erst kürzlich hatte der 72-Jährige gesundheitliche Probleme publik gemacht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Oberster Atomwächter gestorben

Oberster Atomwächter gestorben 00:30

Oberster Atomwächter gestorben. Yukiya Amano, Chef der Internationalen #Atomenergiebehörde mit Sitz in Wien, starb im Alter von 72 Jahren. Der Diplomat stand zehn Jahre lang an der Spitze der #IAEO #IAEA (International Atomic Energy Agency).

Weitere Welt Nachrichten

GRöNLAND-Streit: Pompeo betreibt Schadensbegrenzung – und Trump poltert weiterTrump prahlt im Handelsstreit mit China: "Ich bin der AUSERWäHLTE"
Frust über Fox News: DONALD TRUMP hat einen neuen LieblingssenderWaldbrände in Brasilien: Bolsonaro vermutet UMWELTSCHüTZER hinter Amazonas-Bränden
UMWELTSCHüTZER als Brandstifter?: Bolsonaro verwirrt mit WaldbrandursacheAntrittsbesuch in England: MERKEL fordert klare Vorschläge von Johnson
Italien: Sozialdemokraten stellen Bedingungen für KOALITION mit Fünf-SternenJAPAN: Zug rast mit 280 km/h und offener Tür durchs Land
Amazonas-REGENWALD: Apokalyptische Bilder zeigen Ausmass der FeuerSpace Walk auf der GAMESCOM: Hamburger Start-up bekämpft VR-Krankheit

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken