Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Warum die große Klimapanik ausbleibt

ORF.at
12.10.2019


Jonathan Safran Foer nimmt sich nach dem Fleischkonsum („Tiere Essen“) nun dem Klima an. „Wir sind das Klima!“ postuliert er gleich im Titel und gibt damit die Stoßrichtung vor. Seine großen Fragen: Warum bleibt trotz der schrecklichen Fakten eine Massenpanik aus? Und bringt es überhaupt irgendetwas, wenn Individuen einen kleinen Beitrag leisten?
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

STEUERERKLäRUNG: Trump zieht Streit vor Supreme CourtNeue Hürde für von der Leyen: EU-PARLAMENT lässt von der Leyen weiter zittern
EU-PARLAMENT: "Gesetz stoppen": Warschau will Sexualkunde verbietenStreit im Oval Office: Erdogan zeigt Anti-Kurden-Video im WEIßen Haus
Weitere Wassermassen erwartet: Noch keine Hochwasser-Entwarnung für VENEDIGPolit-Rundgänge in Gummistiefeln: Rom verhängt Notstand über VENEDIG
Tausende ohne STROM: Toter bei Schneechaos in FrankreichFrankreich: Schneechaos – ein Toter und 200.000 Haushalte ohne STROM
Newsblog zum IMPEACHMENT: Trump erinnert sich nicht an Telefonat – andere schonEx-GRüNEN-Chef im n-tv Frühstart: Trittin: Enteignung "kann ein Mittel sein"

Twitter

pic

Renate Kiesewetter RT @LiteraryVienna: Jonathan Safran Foer - Warum die große Klimapanik ausbleibt https://t.co/G182swymWP vor 6 Tagen

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken