Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ermittlungen: Schwerer Porsche-Unfall in Berlin: Fahrer hatte Krampfanfall

abendblatt.de
16.10.2019


Ermittlungen: Schwerer Porsche-Unfall in Berlin: Fahrer hatte KrampfanfallVier Menschen starben im September bei einem Unfall mit einem SUV in Berlin-Mitte. Nun steht fest: Der Fahrer hatte einen Krampfanfall.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Berliner Ermittler: Tödlicher SUV-Unfall nach «Krampfanfall»

Berliner Ermittler: Tödlicher SUV-Unfall nach «Krampfanfall» 00:48

Berlin, 16.10.19: Nach dem tödlichen SUV-Unfall in Berlin-Mitte geht die Staatsanwaltschaft von einem «Krampfanfall» des Fahrers aus. Dadurch soll der Wagen durchgehend auf 104 Stundenkilometer beschleunigt worden sein, twitterte die Behörde am Mittwoch. Am 6. September war das Auto über die...

Weitere Welt Nachrichten

DONALD TRUMP im Impeachment-Wahnsinn: Die Jagd nach dem letzten BeweisHandelsstreit zwischen USA und CHINA – Kissinger: Könnte realen Krieg auslösen
"Shutdown": DONALD TRUMP verschiebt den Regierungsstillstand – für kurze ZeitGEWALT an Frauen: Mexiko-Stadt ruft Notstand aus
Notlandung in LOS ANGELES - Flammen aus Triebwerk: Passagierjet kehrt umLOS ANGELES: Triebwerk von Boeing 777 geht in Flammen auf
Digitales Leben Schuld? - STUDIE: Jugendliche bewegen sich zu wenigTeslas erster Elektro-PICKUP: Musk enthüllt futuristischen "Cybertruck"
Sequel lässt Kassen klingeln: "DIE EISKöNIGIN 2" fährt Rekordergebnisse einNach Krebserkrankung: GRüNDER von Snowboard-Marke Burton gestorben

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken