Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Von Monsun heimgesuchter Ort: Bangladesch siedelt Rohingya auf Insel an

n-tv.de
21.10.2019


Hunderttausende Rohingya fliehen vor zwei Jahren vor Attacken der myanmarischen Armee. Seitdem leben sie unter katastrophalen Bedingungen in Lagern im Nachbarland Bangladesch. Dieses will nun rund 100.000 Flüchtlinge auf einer Insel ansiedeln. Menschenrechtler warnen vor diesem Ort.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

CORONA-News: Zwei CORONA-Fälle an Berliner Schulen"Sputnik V": Erste Interessenten für Russlands Corona-IMPFSTOFF
Retourkutsche Richtung Moskau: Trump pocht auf 100 Millionen IMPFSTOFF-DosenTrump lobt eigene Fortschritte: Russlands IMPFSTOFF lockt Interessenten
1226 CORONA-Fälle in 24 Stunden: RKI: So viele Neuinfektionen wie im MaiWeniger Sorgen als vor CORONA: Deutschland ist zuversichtlich
Reaktionen auf Biden-Nominierung: Trump attackiert KAMALA HARRISPorträt: "Furchtlose Kämpferin" KAMALA HARRIS
Proteste in BELARUS: Polizei geht gegen Demonstranten vorHit mit "If I Had A Hammer": Musiker Trini Lopez stirbt an COVID-19

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken