Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Baden-Württemberg betroffen: Bosch streicht 1600 Stellen nach Dieselkrise

n-tv.de
22.10.2019 ()


Baden-Württemberg betroffen: Bosch streicht 1600 Stellen nach DieselkriseAbgasskandal und Klimakrise fordern ihren Tribut. Weil die Nachfrage nach Diesel- und Benzinautos sinkt, baut der Automobilzulieferer Bosch Stellen an zwei Verbrenner-Standorten in Baden-Württemberg ab. Rund 1600 Jobs sollen 2020 und 2021 dort wegfallen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Ägypten vermittelt: Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit ISRAELStreit im Oval Office: Erdogan zeigt Anti-Kurden-Video im WEIßen Haus
Neue Hürde für von der Leyen: EU-PARLAMENT lässt von der Leyen weiter zitternEU-PARLAMENT: "Gesetz stoppen": Warschau will Sexualkunde verbieten
Newsblog zum IMPEACHMENT: Trump erinnert sich nicht an Telefonat – andere schonMH17-Abschuss über UKRAINE: Tonmitschnitte belasten Putins engsten Kreis
Erneut Unruhen in Bolivien: MORALES-Anhänger neuer bolivianischer ParlamentschefHunderttausende ohne Strom: SCHNEE sorgt in Frankreich für Chaos
Hochwasser und kein Ende: VENEDIG wartet vergeblich auf "Mose"Polit-Rundgänge in Gummistiefeln: Rom verhängt Notstand über VENEDIG

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken