Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Terrorist vorzeitig entlassen: Boris Johnson gibt Labour Mitschuld an London-Attentat

t-online.de
01.12.2019


London/Warschau (dpa) - Der Messeranschlag auf der London Bridge mit zwei Toten ist in Großbritannien zum Wahlkampfthema geworden. Premierminister Boris Johnson warf am Sonntag der früheren Labour-Regierung vor, sie sei Schuld an der vorzeitigen Haftentlassung des Attentäters. Labour-Chef Jeremy Cor
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Diskussion über vorzeitige Entlassung von Gewalttätern nach Anschlag von London

Diskussion über vorzeitige Entlassung von Gewalttätern nach Anschlag von London 01:40

Premierminister Boris Johnson bezeichnete es als Fehler, Schwer- und Gewaltverbrecher vorzeitig aus dem Gefängnis zu entlassen. Usman Khan, der Londoner Attentäter, war vorzeitig auf freien Fuß gekommen.View on euronews

Weitere Welt Nachrichten

Zwölf Tote, große Schäden: Sturmtief "GLORIA" wütet seit Tagen in SpanienImpeachment-Verfahren: Ankläger: TRUMP agierte in korrupter Absicht
Treffen mit Netanyahu: TRUMP will Nahost-Friedensplan vorlegenNahost-Gespräche: TRUMP lädt Netanjahu und Gantz ins Weiße Haus ein
Kampf gegen "Geburtstourismus": TRUMP begrenzt Visa-Vergabe an SchwangereCORONAVIRUS in China: Zahl der Todesfälle steigt auf mindestens 25
Infektion in Texas?: Neuer CORONAVIRUS-Verdachtsfall in den USASCHULBUSUNFALL in Thüringen – „Ich bete für den Busfahrer und seine Familie“
Wolves trotzen Klopp-Elf lange: FC LIVERPOOL gewinnt dann doch nochPolens PARLAMENT verabschiedet umstrittenes Gesetz

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken