Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Etwa 90 Deutsche in Wuhan - Virus in China: Immer mehr Staaten holen Landsleute zurück

t-online.de
27.01.2020


Etwa 90 Deutsche in Wuhan - Virus in China: Immer mehr Staaten holen Landsleute zurückPeking (dpa) - Immer mehr Länder wollen ihre Staatsangehörigen wegen der neuen Lungenkrankheit aus den besonders betroffenen Regionen Chinas in die Heimat zurückholen. "Wir arbeiten an einer Möglichkeit für britische Staatsangehörige, die Hubei-Provinz zu verlassen", hieß es von der britischen Regie
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Zahl der Virus-Toten in China steigt

Zahl der Virus-Toten in China steigt 00:54

Peking 26.01.20: Trotz drastischer Gegenmaßnahmen gibt es in China immer mehr Todesfälle. Die Nationale Gesundheitsbehörde des Landes teilte mit, dass die Zahl der bestätigten Todesopfer inzwischen auf 56 angestiegen sei. Die Inkubationszeit des neuen Coronavirus hinter der Lungenkrankheit...

Weitere Welt Nachrichten

Fast 40 Nachweise insgesamt - CORONAVIRUS: Mehr Infizierte in ItalienCORONAVIRUS: Italienische Gemeinden schließen Schulen und Geschäfte
CORONAVIRUS: Sektenanhängerin steckt 38 Menschen anUS-Vorwahlen in Nevada: Alle gegen BERNIE SANDERS
Erdogan kündigt Syrien-Gipfel mit RUSSLAND, Deutschland und Frankreich anGlobale Desinformationskampagne: RUSSLAND soll hinter Virus-Propaganda stecken
Ramelow verteidigt EINIGUNG: Auch Merz prügelt auf Thüringer CDU einBloomberg verhöhnt TRUMP: "Donald TRUMP schummelt beim Golfen"
Berkshire Hathaway schwächelt: Buffett: Meinen Tod "100 PROZENT vorbereitet"TRAGöDIE im Fußballstadion: Nichte von Paderborns Profi Mamba stirbt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken