Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"Auf Wiedersehen, Maestro": Die Welt trauert um Ennio Morricone

n-tv.de
06.07.2020


Auf Wiedersehen, Maestro: Die Welt trauert um Ennio MorriconeKomponist Ennio Morricone hat mit 91 Jahren ein gesegnetes Alter erreicht. Dennoch fällt der Abschied von einer Ikone wie ihm schwer. Zahlreiche prominente Menschen verneigen sich vor dem Italiener, der durch seine Musik für mehr als 500 Filme unsterblich geworden ist.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Corona-Regeln: Deutsche Bahn will MASKENPFLICHT noch härter durchsetzenEinsatz "wie aus dem Lehrbuch": Wendt verteidigt Polizei nach CORONA-Demo
CORONA-Tests an NRW-Flughäfen: "Hohe Trefferquote" bei ReiserückkehrernTrotz CORONA-Krise: Mieten und Kaufpreise steigen weiter
Reisewarnung: CORONA: Vor Reisen in diese Länder warnt das Auswärtige AmtZDF: „Helene Fischer-Show“ könnte wegen CORONA abgesagt werden
GEFAHR geringer als gedacht?: Rolle der Aerosole bei Corona unklarSchul-Neustart in der Pandemie: NRW führt MASKEN auch im Unterricht ein
Im Falle einer Wahlniederlage: Was passiert, wenn TRUMP nicht gehen will?VIRUS greift Organe an: Lässt Covid-19 Menschen schneller altern?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken