Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Harte Linie - Protest und Gewalt in Belarus: Lukaschenko lehnt Dialog ab

t-online.de
12.08.2020


Harte Linie - Protest und Gewalt in Belarus: Lukaschenko lehnt Dialog abMinsk (dpa) - Auch nach Tagen blutiger Gewalt im Zuge der Präsidentenwahl in Belarus (Weißrussland) bleibt der wegen Wahlbetrugs kritisierte Staatschef Alexander Lukaschenko bei seiner harten Linie. Die Aufforderung der Opposition und auch der EU-Staaten zum Dialog lehnte er am Mittwoch ab. Der als
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Härte statt Dialog: Lukaschenko lehnt alle Vermittlungsabgebote ab

Härte statt Dialog: Lukaschenko lehnt alle Vermittlungsabgebote ab 01:35

Konflikt in Belarus - Demonstranten bilden Menschenketten und Lukaschenko lehnt alle Vermittlungsabgebote ab.

Weitere Welt Nachrichten

Trump gibt China die SCHULD: Mehr als 200.000 Corona-Tote in den USAUN-Generaldebatte: "Friedensstifter" Trump greift CHINA scharf an
Trump beschuldigt CHINA: "Wir haben Millionen Leben gerettet"Vom Umwelt-Saulus zum -Saulus: CHINA will bis 2060 klimaneutral werden
PANDEMIE: Corona-Podcast: Darum gelten PCR-Tests als „Goldstandard“In PANDEMIE-Zeiten: Was ist eine Reisewarnung noch wert?
Supreme Court: Favoritinnen des US-Präsidenten DONALD TRUMPÖsterreichs KANZLER Kurz nennt Flüchtlingsverteilung in der EU "gescheitert"
Zustimmung zu BREXIT-Änderung: Johnson zieht Kritiker auf seine SeiteCoronavirus News: Rekord in Hamm – REGELN weiter verschärft

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken