Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Brexit spült Vermögen in die EU: JPMorgan verlagert Milliarden nach Frankfurt

n-tv.de
23.09.2020


Brexit spült Vermögen in die EU: JPMorgan verlagert Milliarden nach FrankfurtDie Chancen auf einen halbwegs geregelten Brexit zum Jahresende sinken beinahe täglich. Nach der Akquise eines Bürogebäudes in Paris kündigt die US-Bank JPMorgan deshalb auch noch die Verschiebung von rund 200 Milliarden Euro an Vermögenswerten in das deutsche Finanzzentrum an.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Ausgangsbeschränkungen: Macron verordnet Franzosen neue Corona-MAßNAHMENUS-Wahlen 2020: "König von Europa": TRUMP holt Brexit-Hardliner Farage auf die Bühne
"Schaut Euch das an! Schaut!": Kampfjet fängt Flugzeug bei TRUMP-Rede ab"Anonymus" offenbart sich: Ex-Stabschef ist Autor von TRUMP-Enthüllungen
"In Teilen rechtswidrig": Kubicki rät zu Klage gegen CORONA-BeschlussLängere Frist in zwei US-Staaten: Demokraten feiern Erfolg im BRIEFWAHL-Streit
"Zweite Welle tödlicher": Macron ruft neuen LOCKDOWN in Frankreich ausManchester fertigt RB LEIPZIG ab: Sancho und Haaland erlösen den BVB spät
Rekord bei NEUINFEKTIONEN: RKI meldet fast 15.000 neue Fälle1810 mehr als am Vortag: RKI meldet mehr als 16.000 NEUINFEKTIONEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken