Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Coronavirus: Deutschland erklärt Regionen in elf EU-Ländern zu Risikogebieten

t-online.de
23.09.2020


Coronavirus: Deutschland erklärt Regionen in elf EU-Ländern zu RisikogebietenDie Corona-Infektionszahlen in Europa schnellen in die Höhe. Das Reisen wird wieder schwieriger. Jedes zweite EU-Land ist jetzt zumindest teilweise Risikogebiet. Die Bundesregierung hat Regionen in elf Ländern der Europäischen Union wegen steigender Infektionszahlen zu Corona-Risikogebieten erklärt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Jedes zweite EU-Land nun teilweise Corona-Risikogebiet

Jedes zweite EU-Land nun teilweise Corona-Risikogebiet 01:02

Berlin, 24.09.20: Die Bundesregierung hat Regionen in elf EU-Ländern zu Corona-Risikogebieten erklärt und warnt nun vor Reisen dorthin. Darunter sind direkt an Deutschland grenzende Regionen in Tschechien und Österreich sowie die Hauptstädte Dänemarks, Portugals und Irlands - Kopenhagen,...

Weitere Welt Nachrichten

US-Wahl – Rapper LIL WAYNE: Hatte "großartiges" Treffen mit TrumpCORONA-Regeln: Darf die Polizei zu Hause kontrollieren?
Zeitlich befristete Lockdowns - CORONA: Europäer setzen auf Testen und WarnenVon wegen Corona-KRISE: Amazon wartet mit Rekordgewinn auf
Vorsichtsmaßnahme vor US-Wahl: WALMART räumt Waffen aus den RegalenMillionen HAUSHALTE ohne Strom: Hurrikan "Zeta" hinterlässt Schäden und Tote
Kempen am Niederrhein - Auto fährt in MENSCHENGRUPPE: Toter und SchwerverletzteUS-Wahlen 2020: HACKER erbeuten Millionen von Republikaner-Konto
Duell um Florida: Biden wirft TRUMP "Superspreader-Event" vorNeuer Negativ-Rekord: RKI meldet mehr als 18.000 NEUINFEKTIONEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken