Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Messerangriff in Nizza: Ein Toter und meherere Verletzte

t-online.de
29.10.2020


Messerangriff in Nizza: Ein Toter und meherere VerletzteIm französischen Nizza ist es zu einer tödlichen Attacke gekommen. Mit einem Messer ist offenbar mindestens ein Mensch getötet worden. Mehrere Menschen wurden zudem verletzt.  Bei einer Messerattacke in der südfranzösischen Küstenstadt Nizza hat es laut Medienberichten einen Toten und mehrere Verlet
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Nachrichten aus Deutschland: Neun Jahre nach Tresorraub: Angler entdeckt per Zufall verschollenes Fluchtfahrzeug

Feuer vernichtet denkmalgeschützte Scheffelhalle in Singen – Schaden in Millionenhöhe +++ Hamburg: Hanfplantage in Wohnung explodiert – ein Verletzter...
stern.de - Politik

Ein Toter und drei Verletzte bei Unfall nahe Eching

Bei einem Verkehrsunfall bei Eching (Landkreis Freising) ist am Montagabend ein junger Mann aus einem Auto geschleudert worden und gestorben. Drei weitere...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •ZEIT Online

Weitere Welt Nachrichten

Breaking News: Söder will schärfere Corona-REGELN als übrige LänderCORONA-News: Schweden verlässt den Sonderweg: Kontaktbeschränkungen kommen
Corona-Bekämpfung bis Ende 2020: Auf diese REGELN einigen sich die LänderHistoriker zur US-Wahl 2020: "DONALD TRUMP möchte nicht im Gefängnis landen"
Corona-Beschränkungen - UMFRAGE: Menschen vermissen Kontakt zu Familie und FreundenUSA vs. Bündnispartner: Nato-Generalsekretär erwartet auch von BIDEN Druck
160 Millionen Dosen von Moderna: EU handelt dritten IMPFSTOFF-Vertrag ausEU-Kommission: Vertrag steht: Europäer bekommen auch aussichtsreichen Moderna-IMPFSTOFF
An WEIHNACHTEN und Silvester: Länder wollen Feiern mit bis zu zehn Personen ermöglichenEine "glatte Fehlentscheidung": Kollegen trauern um KARL DALL

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken