Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"Bin es leid, zu diskutieren": Merck-Chef verteidigt Teil-Lockdown

n-tv.de
30.10.2020 ()


Bin es leid, zu diskutieren: Merck-Chef verteidigt Teil-LockdownDer Vorsitzende des Pharmaunternehmens Merck sieht keine Alternative zu drastischen Corona-Maßnahmen. "Würde man das Virus durch Deutschland durchlaufen lassen, gäbe es Hunderttausende Tote", sagt Stefan Oschmann im Interview. Merck ist an rund 50 Impfstoffprojekten beteiligt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Ministerium verteidigt Einsatz von Lehrern in der Verwaltung

Das Bildungsministerium hat trotz des herrschenden Lehrermangels den Einsatz ausgebildeter Lehrerinnen und Lehrer in der staatlichen Schulverwaltung verteidigt....
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •ZEIT Onlinestern.deORF.at

Verteidigung:USA verlassen Abkommen über militärische Beobachtungsflüge

Direkt aus dem dpa-Newskanal Washington/Moskau/Brüssel (dpa) - Das wichtigste internationale Abkommen über militärische Beobachtungsflüge steht nach dem am...
WorldNews - TopAuch berichtet bei •t-online.de

EU: Brüssel verteidigt Abgaspläne, Weil: "intensive Gespräche"

EU-Kommissionsvize Frans Timmermans hat Pläne für eine scharfe neue Auto-Abgasnorm verteidigt. Man könne nicht untätig bleiben, wenn die langfristigen...
abendblatt.de - TopAuch berichtet bei •Berliner Morgenpostt-online.destern.de

Zu langsam sinkende Fallzahlen: Merkel verteidigt neue Corona-Auflagen

Aktuelle Infektionszahlen legen nahe, dass der November-Lockdown einen Effekt hat - dennoch will Kanzlerin Merkel mit den Ländern weitere Beschränkungen...
n-tv.de - Welt

Weitere Welt Nachrichten

Corona-News: Schweden macht Kehrtwende – strenge REGELN ab sofortUS-Wahl 2020: Nach wirren Äußerungen – TRUMP-Team feuert Anwältin
Biden stellt "Tag 1"-Team auf: Obamas AUßENMINISTER wird KlimabeauftragerIMPFSTOFF für Milliarden: Großteil der Welt hofft auf Astrazeneca
SCHLAGANFALL erlitten: Entertainer Karl Dall ist totHamburg: Komiker und Schauspieler KARL DALL gestorben
Zum Tode von KARL DALL: Erst ignoriert, dann verrissen, dabei längst KultFrankreich: Mann bricht Ausgangssperre – um "TYPEN die Fresse zu polieren"
"TYPEN die Fresse polieren": Passierschein mit dubioser BegründungBREXIT: Die Ungeduld im EU-Parlament wächst

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken