Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ligurien/Italien: Rund 200 Särge nach Erdrutsch im Meer versunken

t-online.de
23.02.2021


Ligurien/Italien: Rund 200 Särge nach Erdrutsch im Meer versunkenIn einem italienischen Küstenort hat sich ein folgenschweres Unglück ereignet: Dutzende Särge stürzten nach einem Erdrutsch in den Ozean. Die Suche nach Überresten dauert an.  In dem ligurischen Küstenort Camogli sind bei einem  Erdrutsch Teile eines Friedhofs, der hoch über dem Meer lag, mit Dutzen
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

"Trauma unserer Seele": Deutschland gedenkt der Corona-TOTENDer perfekte Job für Hansi Flick: Der DFB bietet, was der FC BAYERN verwehrt
Deutsche reisen für frühere Corona-IMPFUNG ins AuslandHarrys Abschied von PRINZ PHILIP: Gespräch unter Brüdern, Gruß von der Frau
Noch nicht für die Royals: Nationale Trauerzeit für PRINZ PHILIP beendetKritik an AUSGANGSSPERRE: Landkreise für Überarbeitung der Notbremse
Im Konflikt mit RUSSLAND: Kiew erwartet von Bund Warnung an PutinRUSSLAND: Nawalnys Tochter appelliert an Gefängnisbehörden
Medien: FBI kannte Fedex-Schützen aus INDIANAPOLISGolfpartie in der Heimatstadt: Präsident BIDEN schwingt erstmals das Eisen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken