Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Im Straflager erkrankt: Kremlgegner Nawalny ins Gefängniskrankenhaus verlegt

t-online.de
19.04.2021 ()


Im Straflager erkrankt: Kremlgegner Nawalny ins Gefängniskrankenhaus verlegtMoskau (dpa) - Der in einem Straflager in einen Hungerstreik getretene russische Kremlgegner Alexej Nawalny ist in ein Krankenhaus für Gefangene verlegt worden. Er sei in die Einrichtung auf dem Gelände eines anderen Straflagers gekommen, teilte der Strafvollzug mit. Der Gesundheitszustand des Oppos
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Alexej Nawalny in Lebensgefahr? Hunderte Festnahmen bei Protesten

Alexej Nawalny in Lebensgefahr? Hunderte Festnahmen bei Protesten 01:30

In Russland sind bei Demonstrationen für den im Straflager inhaftierten Kremlgegner Alexej Nawalny hunderte Menschen festgenommen worden. Der 44-Jährige seit drei Wochen im Hungerstreik, seine Ärzte warnten vor einem drohenden Herzinfarkt.

Weitere Welt Nachrichten

Corona-Pandemie: Welche Rechte und Regeln für GEIMPFTE UND GENESENE geltenCorona in Europa: Chancen auf URLAUB im Ausland steigen
Nach einem Monat ohne INFEKTION: Sydney rätselt über neue Corona-FälleElite-Uni in den USA: Harvard führt IMPFPFLICHT für Studenten ein
Was ein Ende der IMPFSTOFF-Patente für die Pandemie bedeutetHirnvenenthrombose: Studie: ASTRAZENECA - höheres Risiko auch bei älteren Frauen
US-Studenten in Rom verurteilt: Mord an Carabiniere wühlt ITALIEN aufVon Gras und Moos ernährt: Frau überlebt fünf MONATE in Canyon
Wahlen: BORIS Johnsons Skandale könnten Großbritannien zerreißenBREXIT: London und Paris schicken Marine wegen Fischerei

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken