Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Priorisierung aufgehoben: Astrazeneca-Impfstoff wird freigegeben

n-tv.de
06.05.2021


Priorisierung aufgehoben: Astrazeneca-Impfstoff wird freigegebenEs ist offiziell: In Deutschland kann sich jeder, der will, mit dem Corona-Impfstoff von Astrazeneca immunisieren lassen. Bund und Länder heben die Priorisierung auf. Dies teilt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nach Beratungen mit seinen Länderkollegen mit.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Astrazeneca-Impfstoff wird freigegeben

Astrazeneca-Impfstoff wird freigegeben 01:02

Berlin, 07.05.21: Corona-Impfungen sind mit dem Präparat von Astrazeneca künftig für alle möglich, wenn sich Impfwillige mit ihrem Arzt dafür entscheiden. Die Priorisierung mit einer festen Vorrangliste wird für diesen Impfstoff voll aufgehoben, wie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am...

Weitere Welt Nachrichten

USA - Russland - Historischer Handschlag: Biden und PUTIN beginnen GipfelCorona-PANDEMIE: Im Juli ist Schluss mit zusätzlichen Biontech-Lieferungen
PANDEMIE: Astrazeneca: Wirksamkeit und Nebenwirkungen - Alles WichtigeTeilbesetztes Haus in Berlin: Brennende BARRIKADEN vor "Rigaer 94" errichtet
Suspendierter EM-Skandalprofi: "ARNAUTOVIC? Der hat nur Stroh im Kopf"Cummings attackiert Regierung: Johnsons Ex-Berater leakt interne CHATS
"Schlafen Sie ein bisschen": MACKENZIE SCOTT SPENDET WEITERE MILLIARDENWetter in Deutschland: Uns erwarten rekordverdächtige TEMPERATUREN und tropische Nächte
WINDOWS-10-Support endet 2025: WINDOWS 11 zeigt sich in früher VersionIm Visier der SCHARFSCHüTZEN: Greenpeace: Polizei war über Flug informiert

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken