Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Zahl freier Intensivbetten: Kliniken weisen Manipulationsvorwurf zurück

n-tv.de
11.06.2021 ()


Zahl freier Intensivbetten: Kliniken weisen Manipulationsvorwurf zurückDer Rechnungshof übt scharfe Kritik an den Ausgaben von Gesundheitsminister Spahn während der Corona-Krise. Um Intensivbetten für Covid-Patienten freizuhalten, haben Krankenhäuser Ausgleichszahlungen erhalten. Die wehren sich nun gegen den Vorwurf, die Bettenzahl könnte manipuliert sein.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Folgen der Corona-PANDEMIE: Studie: Lockdown macht egoistischerPANDEMIE: Corona-Infektion: Riechstörung verschwindet meist wieder
Grausiger Fund in Kanada: Erneut Hunderte GRäBER von Kindern entdecktVor EM-ACHTELFINALE in Budapest: Niederlande-Kapitän fordert UEFA-Schutz
Queer-Verband lobt GORETZKA-Herz: Vettel rüffelt UEFA für Regenbogen-VerbotSchwarzes Meer | RUSSLAND: "Wenn das nicht hilft, können wir bombardieren"
"Keine Optionen ausgeschlossen": RUSSLAND droht Briten nach Krim-VorfallEM-Aus trifft LEWANDOWSKI hart: Der "gescheiterte" Weltfußballer
Wetter in Deutschland: Hier drohen als Nächstes schwere GEWITTERPandemie: Beeinflussen mRNA-IMPFSTOFFE die Fruchtbarkeit von Männern?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken